Mit diesen nützlichen Dingen in deiner Notfalltasche, kann an deinem Hochzeitstag nichts mehr schiefgehen

Euer Hochzeitstag steht kurz bevor und ihr habt in den letzten Monaten so viele Stunden mit der Planung verbracht, damit an eurem großen Tag alles perfekt läuft!

Und dann kommt er! Der große Tag! Und es passieren viele kleine Missgeschicke an die ihr vorher niemals gedacht hättet. Deine tollpatschige Cousine kippt dir den Sekt übers Kleid, das Blumenkind läuft über die Schleppe und die Großmutter bleibt beim herzlichen umarmen an deinem Ohrring hängen. All das und noch viel mehr kann passieren, aber mit dem richtigen Notfalltäschchen seid ihr für euren großen Tag bestens gewappnet.

Ich verrate euch hier die wichtigsten Dinge mit denen euch an eurem Hochzeitstag nichts passieren kann.

Make-Up, Puder, Deo und Lippenstift: Um das Make-Up im Laufe des Tages nochmal etwas aufzufrischen

Hochzeitsplaner Frankfurt

Haarnadeln, Haarspangen, Haarspray: Beim Feiern am Abend passiert es schnell, dass sich die Frisur langsam löst. Also immer ein paar Ersatzklammern dabeihaben um rausgefallene Strähnen wieder festzustecken.

Ersatzohrringe: Die kleinen hübschen Dinger sind ganz schnell verloren gegangen

Sicherheitsnadeln in unterschiedlichen Größen und eine kleine Ausstattung an Nähzeug und Schere: Falls dein Kleid irgendwo reißen sollte, weil jemand drauftritt, gibt es sicherlich unter euren Gästen auch jemand der mit Nadel und Faden umgehen und schnell helfen kann.

Klebeband und Sekundenkleber: Dient ebenfalls dazu falls irgendwas reist oder abbricht.

Durchsichtiger Nagellack: Der ist nicht für die Nägel gedacht, sondern um Laufmaschen zu stoppen.

Ersatz Strumpfhose: Falls der Nagellack nichts mehr retten kann.

Flecken-Entferner-Tücher: Du hast schneller ein Fleck auf deinem weißen Kleid, als du gucken kannst. Deshalb ist der erste Retter Fleckenentferner.

Weiße Kreide: Falls der Fleck mit dem Entferner nicht rausgeht, kannst du immer noch weiße Kreide benutzen und ihn als Abdeckstift für dein Kleid nutzen.

Flache/bequeme Schuhe: Der Tag, der Abend und die Nacht sind lang und wenn du an deiner Hochzeit durchtanzen willst, nehme dir noch ein paar bequeme Schuhe mit damit Fußschmerzen dir nicht den Abend ruinieren können.

Brautschuhe

Blasenpflaster: Falls du dir doch eine Blase gelaufen hast, kann ein Blasenpflaster dein Lebensretter sein

Schmerzmittel: Habe einen kleinen Medizin Vorrat dabei, Kopfschmerztabletten, Magen Tabletten, Pflaster, Tampon… à hier gilt aber nehme keine Medikamente die du nicht kennst und wo du dir nicht sicher bist, dass du sie gut verträgst.

Baldrian: Wenn du generell schnell aufgeregt bist nehme dir ein paar Baldrian Tropfen mit, die beruhigen die Brautnerven

Augentropfen:  Gegen gerötete Augen

Traubenzucker: Falls du in der ganzen Aufregung  kein Bissen runter bekommst und dein Blutzucker sinkt, ist Traubenzucker eine super Lösung.

Zahnseide und Zahnstocher: Damit du nach den Essen evtl. Essenreste entfernen kannst.

Taschentücher: Für die Freudentränen natürlich

Strohhalm: Um während der Vorbereitungen genug Wasser zu trinken, ohne    den Lippenstift zu ruinieren

Hochzeitsplaner Frankfurt

Wasser in kleinen Flaschen

Diese kleinen Gegenstände können dir nützlich Helfer an deinem Hochzeitstag sein. Mit ihnen bist du für fast alles gewappnet! Schickt den Artikel am besten gleich an deine Trauzeugen, damit sie dir sowas für deinen großen Tag zusammenstellt.

Hochzeitsplanung Frankfurt

Eure Hochzeitslanerin aus Frankfurt und Umgebung