Der Heiratsantrag – so machst du ihn richtig!

Der Heiratsantrag ist das erste JA-Wort und der erste Schritt in eure gemeinsame Zukunft und in die Hochzeitsplanung.

Ein wundervoller Moment, an den ihr euch immer wieder gerne erinnern werdet. Genau wie jede Hochzeit einzigartig und individuell, ist sollte das auch der Antrag sein. Er sollte perfekt zu euch beiden passen. Ob ein Flashmob mitten auf der Frankfurter Zeil oder doch ganz romantisch alleine daheim. Es gibt tausende von Möglichkeiten und eine davon ist die perfekte für euch beide.

Bei so einem aufregenden Moment und natürlich auch riesigen Überraschung für den Gefragten, ist die Planung und vor allem auch die Umsetzung oft gar nicht so leicht alleine umzusetzen. Der Liebste sollte natürlich am besten nichts davon mitbekommen.

Bei vielen von meinen Brautpaaren habe ich mitbekommen, dass es leider nie so funktioniert hat wie geplant. Die Zukünftige hat den Ring vorher gefunden, die Kerzen gehen vor Aufregung nicht an, der beste Kumpel hat vergessen die Rose zu besorgen und und und..

Also warum nicht einen Profi mit an Bord holen, der garantiert dicht hält und den Moment zu einem unvergesslichen werden lässt. Ihr müsst euch an dem großen Tag also nur noch auf eure Worte konzentrieren und könnt den Moment mit eurem Herzblatt komplett genießen.

Hier habe ich schon einmal ein paar Tipps, auf die ihr achten solltet.

Komme nicht mit leeren Händen

Damit der Antrag auch so wirklich real ist, ist der Verlobungsring nicht wegzudenken. Wenn ihr euch bei dem Stein oder der Größe allerdings nicht sicher seid, dann fragt bei eurem Juwelier des Vertrauens nach einem Ring zum Ausleihen oder kauft einen günstigen Modeschmuck-Ring als Symbol. Anschließend könnt ihr gemeinsam den richtigen Ring aussuchen. Falls eure bessere Hälfte überhaupt kein Schmuckträger ist und überhaupt keine Ringe mag, warum dann nicht etwas Anderes auswählen. Wie z.B. ein Schuh wie in dem Film „Sex and the City“.

Antrag

Der richtige Zeitpunkt

Sobald du den Ring hast, willst du natürlich auch am besten sofort deine Liebste damit überraschen. Bitte überstürze nichts und warte den richtigen Zeitpunkt ab. Wenn die Zukünftige gerade mitten in einer Deadline im Job steckt, der Haushalt ein immer größeres Projekt wird, warte ab, bis sich die Situation wieder entspannt hat. Und dein Herzblatt auch nach der Frage der Fragen sich noch freuen kann und nicht direkt wieder vom Stress belagert wird.

romantischer Spot

Schreib dir auf, was du sagen willst

Auch wenn du wortgewandt und es gewohnt bist vor großen Gruppen zu sprechen, glaub mir in diesem Moment ist alles anders und mit Sicherheit werden die Emotionen auch dich packen und alles vergessen lassen. Also schreib dir doch einfach auf was du deinem Schatz sagen möchtest und wenn du es in diesem Moment vergisst, hast du einen Spicker dabei, wo du drauf schauen kannst.

Liebesbrief

Verstecke den Ring

Du und deine Liebste seid wahrscheinlich so vertraut, dass ihr auch gegenseitig an die Sachen des Anderen geht. Also verstecke den Ring doppelt gut, am besten in einer zweiten unauffälligen Verpackung oder einer Socke – nur diese bitte nicht waschen. Wenn der Tag gekommen ist und du hast ausnahmsweise mal keine Handtasche dabei wo du ihn verstauen kannst 😉 , bleibt womöglich nur die Hosentasche. Da die Ringschachtel doch leider auch etwas auffällig sein kann, gibt es eine Alternative zu der Box vom Juwelier. Eine dünne Ringbox, die in der Hosentasche garantiert nicht auffällt. Oder habt ihr schon einmal was von Box Sock gehört? Dort wird sie den Ring sicherlich nicht vermuten.

https://www.ringstash.com/

Dünne Ringbox

www.theboxsock.com/

Box Sock

Halte den Moment fest

Eine Option ist natürlich einen Fotografen zu engagieren, der sich unauffällig in eurer Nähe aufhält. Wenn das nichts für euch ist, warum nicht einfach einen Passanten fragen, ob er ein Pärchen Bild von euch macht und in dem Moment gehst du auf die Knie. Wenn du den Moment aber wirklich nur ganz alleine für euch haben möchtest, macht anschließend ein paar Selfies wenn ihr noch voller Emotionen seid. Ihr werdet die Bilder später sicherlich noch sehr oft und gerne anschauen.

Heiratsantrag

Und was passiert danach

Nach dem Antrag ist vor dem Antrag. Anschließend muss das natürlich gefeiert werden. Reserviere am besten schon im Voraus einen Tisch in einem schönen Restaurant oder eurer Lieblings Bar und stoßt auf diesen wundervollen Moment an. Oder du hast schon einen herrlichen Strauß roter Rosen besorgt und eine Champagner Flasche kalt gestellt, die auf euch wartet. So ein Moment muss natürlich gefeiert werden und sollte nicht abrupt mit dem Ja Wort enden 😉

Champagner